Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland

Diese zerstörerische Kraft hat Ammoniumnitrat

diese zerstörerische kraft hat ammoniumnitratTausende Tonnen Ammoniumnitrat haben in Beirut eine enorme Explosion verursacht. In der Geschichte hat das gefährliche Salz bereits einige Mal seine zerstörerische Kraft bewiesen.
Quelle: Welt Online

Das explosive Netzwerk der Hisbollah

das explosive netzwerk der hisbollahDie Explosion in Beirut hat die mörderische Kraft von Ammoniumnitrat gezeigt. Die libanesische Hisbollah-Miliz hat in mehreren Ländern Vorräte des Stoffes angelegt. Nun gibt es..
Quelle: Welt Online

Ammoniumnitrat Video Ergebnisse

News video: Wieder Großfeuer im Hafen von Beirut

Wieder Großfeuer im Hafen von Beirut 00:48

Libanons Hauptstadt Beirut kommt nicht zur Ruhe: Mehr als einen Monat nach der verheerenden Explosion hat ein neuer Großbrand im Hafen die Menschen in Angst und Schrecken versetzt. Hohe Flammen und..
Quelle: DPA -

News video: Dakar: 3000 Tonnen Ammoniumnitrat aus dem Hafen abtransportiert

Dakar: 3000 Tonnen Ammoniumnitrat aus dem Hafen abtransportiert 01:00

Aus der sengalesichen Hafenstadt Dakar sind 3000 Tonnen Ammoniumnitrat abtransportiert worden, eine ähnliche Menge hatte den Hafen von Beirut verwüstet. Nach dem Unglück von Beirut begann weltweit..
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Explosion in Beirut: 16 Hafenmitarbeiter festgenommen

Explosion in Beirut: 16 Hafenmitarbeiter festgenommen 00:52

Beirut, 07.08.20: Zwei Tage nach der Katastrophe von Beirut sind 16 Hafenmitarbeiter der libanesischen Küstenstadt festgenommen worden. Das teilte der amtierende Militärrichter nach einem Bericht..
Quelle: DPA -

News video: Mehr als 70 Tote und 3000 Verletzte bei Explosion in Beirut

Mehr als 70 Tote und 3000 Verletzte bei Explosion in Beirut 00:53

Beirut, 05.08.20: - In der libanesischen Hauptstadt Beirut hat sich am Dienstag eine gewaltige Explosion mit Dutzenden Toten und mindestens 3000 Verletzten ereignet. Durch die Wucht der Explosion am..
Quelle: DPA -

News video: Feuer auf Frachter vor Kanaren gelöscht

Feuer auf Frachter vor Kanaren gelöscht 00:42

Feuer auf Frachter gelöscht Ein vor den Kanarischen Inseln treibender Frachter brennt nicht mehr. Aus dem britischen Schiff komme kein Rauch mehr , heißt es in Medienberichten unter Berufung auf die..
Quelle: Euronews German -

 

Hafen: Chemie-Explosion wie in Beirut auch in Hamburg möglich?

hafen: chemie-explosion wie in beirut auch in hamburg möglich?Im Hafen lagert Ammoniumnitrat. Wie groß die Menge insgesamt ist, weiß der Senat nicht. Linke findet das „erschreckend“.
Quelle: abendblatt.de

Libanon: Mehrere Tonnen hochexplosives Ammoniumnitrat in Beirut entdeckt

libanon: mehrere tonnen hochexplosives ammoniumnitrat in beirut entdecktDie Armee hat die Chemikalie libanesischen Angaben zufolge im Hafen von Beirut gefunden. Dort war es Anfang August zu einer verheerenden Explosion gekommen.
Quelle: ZEIT Online Auch berichtet bei •Tagesspiegel

Erneut Ammoniumnitrat am Hafen: Armee findet vier Tonnen explosives Material in Beirut

Erneut ist im Hafen der libanesischen Hauptstadt die Chemikalie Ammoniumnitrat entdeckt worden. Im Gegensatz zur grossen Explosion vor einem Monat ist aber nichts passiert.
Quelle: Basler Zeitung

Tonnenweise explosives Material: Weiterer Ammoniumnitrat-Fund in Beirut

tonnenweise explosives material: weiterer ammoniumnitrat-fund in beirutFür die folgenschwere Explosion in der libanesischen Hauptstadt Beirut Anfang August werden Tausende Tonnen Ammoniumnitrat verantwortlich gemacht. Die Chemikalie soll ungesichert auf dem Hafengelände..
Quelle: n-tv.de

Wochen nach Mega-Explosion - Armee findet vier weitere Tonnen hochexplosives Ammoniumnitrat in Beirut

wochen nach mega-explosion - armee findet vier weitere tonnen hochexplosives ammoniumnitrat in beirutUnweit des Ausgangsorts der gewaltigen Detonation in Beirut vor einem Monat hat die libanesische Armee weitere 4,35 Tonnen hochexplosives Ammoniumnitrat gefunden. Das meldete die staatliche..
Quelle: Focus Online

Vier Tonnen Ammoniumnitrat bei Hafen in Beirut gefunden


Quelle: ORF.at

Ammoniumnitrat unterwegs nach Mali: 3.000 Tonnen Sprengstoff

ammoniumnitrat unterwegs nach mali: 3.000 tonnen sprengstoffMalis Bergbauindustrie hat Ammoniumnitrat bestellt – die gleiche Chemikalie also, die in Beirut explodierte. Wegen des Putsches hing es in Senegal fest. mehr...
Quelle: taz

Explosionen nicht nur in Beirut: Ammoniumnitrat ist gefährlich, aber wichtig

explosionen nicht nur in beirut: ammoniumnitrat ist gefährlich, aber wichtigZwei gewaltige Detonationen legen halb Beirut in Schutt und Asche. 2750 Tonnen Ammoniumnitrat gehen in die Luft. Eine vielseitige, aber gefährliche Chemikalie, die der Welt schon seit 100 Jahren..
Quelle: n-tv.de

Ammoniumnitrat: Ammoniumnitrat: Bei BASF-Unglück starben 1921 Hunderte

ammoniumnitrat: ammoniumnitrat: bei basf-unglück starben 1921 hunderteDas Explosionsunglück von Beirut erinnert an einen historischen Fall aus Deutschland. Bei BASF explodierte vor 100 Jahren auch Ammoniumnitrat.
Quelle: abendblatt.de Auch berichtet bei •Berliner Morgenpost

Ammoniumnitrat in Bayern: Warum Experten keine Gefahr sehen

ammoniumnitrat in bayern: warum experten keine gefahr sehenNach der Explosion im Libanon gibt es auch in Bayern Sorgen um den Umgang mit Ammoniumnitrat. Experten geben Entwarnung - doch einige Fragen bleiben unbeantwortet.
Quelle: Augsburger Allgemeine

Katastrophen-Chemikalie von Beirut: Hisbollah lagerte Ammoniumnitrat in Deutschland

Nach der Explosion von Ammoniumnitrat in Beirut wird über eine Mitverantwortung der Terrorgruppe Hisbollah spekuliert.  Sie unterhielt ein geheimes Lager für die Chemikalie in Deutschland. Die..
Quelle: t-online.de

Hisbollah-Ermittlung: Behörden erfuhren von Ammoniumnitrat

hisbollah-ermittlung: behörden erfuhren von ammoniumnitratDie Sicherheitsbehörden sind bei ihren Ermittlungen zur Hisbollah auf eine Lagerung von Ammoniumnitrat in Deutschland aufmerksam geworden. Das Bundesamt für Verfassungsschutz teilte auf Nachfrage..
Quelle: t-online.de


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken