Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Stuttgart: Unbekannte schießen auf Fenster von Shisha-Bar   News vom Wochenende: Schüsse auf Fenster von Shisha-Bar in Stuttgart   Unbekannte schießen auf Fenster von Shisha-Bar in Stuttgart  

Schüsse auf Fenster von Shisha-Bar in Stuttgart

Drei Tage nach dem Anschlag in Hanau wurde erneut eine Shisha-Bar angegriffen – diesmal in Stuttgart. Verletzt wurde niemand.
Quelle: Basler Zeitung Auch berichtet bei •stern.det-online.de

Stuttgart: Unbekannte schießen auf Fenster von Shisha-Bar

stuttgart: unbekannte schießen auf fenster von shisha-barIn Stuttgart sind Schüsse auf ein Gebäude abgegeben worden, in dem sich auch eine Shisha-Bar befindet. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht davon aus, dass niemand im Gebäude war. Nun ermittelt..
Quelle: tagesschau.de Auch berichtet bei •t-online.de

Fenster Video Ergebnisse

News video: Fliegen wir bald in einem Flugrochen von A nach B?

Fliegen wir bald in einem Flugrochen von A nach B? 00:52

Was im ersten Moment aussieht wie ein Ufo ist das neue Projekt Maveric von Airbus. Schon lange keine Träumerei mehr, denn dieser Flugzeugtyp wird bereits auf der Luftfahrtmesse in Singapur..
Quelle: Flying Media -

News video: Extrem süßes Eichhörnchen zu Besuch!

Extrem süßes Eichhörnchen zu Besuch! 00:36

Dieses kleine Eichhörnchen hat wohl enormen Hunger als es ohne Angst in die Wohnung im obersten Stockwerk eines Mehrfamilienhauses durch das Fenster kommt. Nüsse aus der Hand sind sofort willkommen..
Quelle: Flying Media -

News video: Aston Martin enthüllt die Details der Innenaustattung sowie die Preisgestaltung des DBX

Aston Martin enthüllt die Details der Innenaustattung sowie die Preisgestaltung des DBX 01:32

Über sechs Monate lang konzentrierte man sich ausschließlich auf die Bestimmung der Fahrerposition innerhalb des Fahrzeugs; um genügend Raum zur Bewegung im Fahrersitz und im Bereich der Lenksäule..
Quelle: AutoMotoTV Deutschland -

News video: Ein Toter bei Explosion in Chemiepark in Spanien

Ein Toter bei Explosion in Chemiepark in Spanien 01:21

Madrid, 15.01.20: Bei einer größeren Explosion in einem Chemiepark im nordostspanischen Tarragona ist ein Mensch ums Leben gekommen. Außerdem seien bei dem mutmaßlichen Chemieunfall am..
Quelle: DPA -

News video: Explosion in Chemiewerk in Tarragona: Ein Toter und mindestens 4 Verletzte

Explosion in Chemiewerk in Tarragona: Ein Toter und mindestens 4 Verletzte 00:40

Die Bewohner der angrenzenden Ortschaften sollten Türen und Fenster geschlossen halten.View on euronews
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

 

Shisha-Bar in Stuttgart im Visier

Der rassistische Attentäter von Hanau wählte gezielt eine Shisha-Bar aus, um dort Menschen mit Migrationshintergrund zu erschießen. Nun wurden auch im Fenster einer Shisha-Bar in Stuttgart..
Quelle: Deutsche Welle

Nur wenige Tage nach Hanau-Bluttat - Unbekannte schießen auf Shisha-Bar in Stuttgart

nur wenige tage nach hanau-bluttat - unbekannte schießen auf shisha-bar in stuttgartUnbekannte haben in Stuttgart auf das Fenster einer Shisha-Bar geschossen. Verletzt wurde niemand, wie ein Sprecher der Polizei am Samstagabend sagte. Die Ermittler gehen davon aus, dass..
Quelle: Focus Online

Kriminalität: Ahrensburg: Einbrecher gelangen durch Fenster in Wohnung

kriminalität: ahrensburg: einbrecher gelangen durch fenster in wohnungDie Täter durchsuchen sämtliche Räume nach Wertgegenständen und entkommen unerkannt. Die Kriminalpolizei sucht nun Zeugen.
Quelle: abendblatt.de

Drei Männer wegen Diebstahl von Goldmünze aus Museum verurteilt

drei männer wegen diebstahl von goldmünze aus museum verurteiltDrei Männer waren in der Nacht zum 27. März 2017 durch ein Fenster in das Berliner Bode-Museum eingestiegen und hatten von dort eine 100 Kilogramm schwere Goldmünze gestohlen. Nun wurden sie vom..
Quelle: Welt Online

Sanierungsplan für Fensterfirma Kapo angenommen

Der insolvente steirische Traditionsbetrieb Kapo Fenster und Türen GmbH erhält eine neue Chance und die Gläubiger eine Quote von 22 Prozent.
Quelle: DiePresse.com

Geheimdienst: "Hidden Cobra": FBI bläst zum Angriff gegen Nordkoreas Hacker - und geht dabei neue Wege

Kim Jong Uns Hacker werden rund um den Globus gefürchtet. Mit einer Kampagne wollen US-Behörden der "Hidden Cobra" genannten Gruppe nun das Leben schwer machen. Dabei lehnt sich das FBI weiter aus..
Quelle: stern.de

 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken