Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland

Özdemir will verbieten, Lebensmittel unter Produktionspreis zu verkaufen

Nächster Vorstoß bei den Preisen für Lebensmittel: Cem Özdemir will den Verkauf von Lebensmitteln unter dem Produktionspreis verhindern. Die großen Player dürften nicht länger Preise diktieren,..
Quelle: Welt Online

Landwirtschaftsminister Özdemir sagt Billig-Fleisch den Kampf an

Der neue Landwirtschaftsminister Cem Özdemir hat Ramsch-Preisen den Kampf angesagt: Lebensmittel müssten teurer werden. Doch das schmeckt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder so gar nicht. Und..
Quelle: Welt Online

Deutschlands Landwirtschaftsminister nimmt Kampf gegen Billig-Fleisch auf

Mehr Biolebensmittel, weniger Fertiggerichte: Das wünscht sich Landwirtschaftsminister Cem Özdemir auf deutschen Tischen. Essen, fordert der Grüne, sollte nicht verramscht werden. Das könnte zu..
Quelle: Deutsche Welle

Hauk für Änderung bei Besteuerung von Lebensmitteln

hauk für Änderung bei besteuerung von lebensmittelnDer baden-württembergische Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) hält niedrigere Steuern auf Obst und Gemüse für denkbar. Eine solche Änderung, wie sie die Verbraucherzentralen gefordert haben,..
Quelle: t-online.de

Söder kritisiert Özdemir: "Nicht Menschen vorschreiben, was sie essen"

Nach dem Vorstoß von Landwirtschaftsminister Cem Özdemir gegen Ramschpreise hat jetzt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder harsch reagiert – und eigene Vorschläge gemacht. Bayerns..
Quelle: t-online.de

Regierung „nicht dazu da, den Menschen vorzuschreiben, was oder wie viel sie essen“

Er bezweifele, dass mehr Cannabis-Anbau die richtige „Vision“ für die deutsche Landwirtschaft sei. Auch den Vorstoß gegen Dumping-Preise von Landwirtschaftsminister Cem Özdemir sieht Markus..
Quelle: Welt Online

Cem Özdemir und die Lebensmittel-Preise: »Kommunikativ daneben«

Grünen-Landwirtschaftsminister Cem Özdemir fordert angemessene Preise für Lebensmittel. Nun hat er Ärger mit den Sozialverbänden.
Quelle: Spiegel

Nahrungsmittelpreise und Ideologie: Haus, Auto, Nackensteak

nahrungsmittelpreise und ideologie: haus, auto, nackensteakLandwirtschaftsminister Cem Özdemir will, dass Fleisch teurer wird - und das Land dreht hohl. Über einen denkwürdigen deutschen Fetisch: billiges Essen.
Quelle: sueddeutsche.de

Ernährung: Teuer, aber gut

ernährung: teuer, aber gutDer neue Landwirtschaftsminister Cem Özdemir spricht Klartext. Endlich. Bei Nahrungsmitteln sind tiefgreifende Reformen nötig, um Tiere, Menschen und die Umwelt zu schützen.
Quelle: sueddeutsche.de

Lebensmittelpreise: Teurer essen

lebensmittelpreise: teurer essenLandwirtschaftsminister Cem Özdemir will Schluss machen, mit den Ramschpreisen für Lebensmittel. Was hat er vor und wo liegen die Probleme?
Quelle: ZEIT Online

Lebensmittel: Wie billig darf ein Schnitzel sein?

lebensmittel: wie billig darf ein schnitzel sein?Landwirtschaftsminister Cem Özdemir will Ramschpreise für Lebensmittel bekämpfen. Kritiker fordern einen sozialen Ausgleich für Arme, sollte die Ernährung teurer werden.
Quelle: sueddeutsche.de

Tierwohl-Debatte: Sozialverband fordert Ausgleich bei steigenden Lebensmittelpreisen

Landwirtschaftsminister Özdemir will ein Ende von Dumpingpreisen für Lebensmittel und Agrarprodukte. In einem solchen Fall müsste auch die Sozialhilfe steigen, sagt der Paritätische..
Quelle: Spiegel


 |<  Seite 2  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken