Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
WhatsApp: Wie der Dienst ab 15. Mai funktioniert   Whatsapp-Fehler, Musik-Flop – Diese Smartwatch sieht nur gut aus   Messenger: Das droht Menschen, die Whatsapps Bedingungen nicht zustimmen   Messenger - WhatsApp plant Sperren für Nutzer, die Richtlinien nicht annehmen   WhatsApp will auch nach dem 15. Mai niemanden komplett aussperren  

WhatsApp macht klar: Bald könnten viele Nutzer gesperrt werden

Schon bald steht die Deadline der neuen WhatsApp-Richtlinien vor der Tür. Die Unsicherheit steigt. Was passiert danach mit Usern, die die Vorkehrungen nicht akzeptieren? Nun gibt es einen ersten..
Quelle: CHIP Online

WhatsApp-Alternative bessert nach: Telegram Messenger wird noch mächtiger

Wer nach Alternativen zu WhatsApp sucht, stolpert automatisch auch über den Messenger Telegram. Mit dem neuesten Update wird die App jetzt noch mächtiger.
Quelle: CHIP Online

whatsapp Video Ergebnisse

News video: AGB-Streit um WhatsApp: Wer nicht zustimmt, wird abgeschaltet

AGB-Streit um WhatsApp: Wer nicht zustimmt, wird abgeschaltet 01:09

WhatsApp erhöht den Druck auf Nutzer, die den neuen AGB noch nicht zugestimmt haben
Quelle: Cover Video Int - German -

News video: Das passiert, wenn du den neuen WhatsApp-Richtlinien nicht zustimmst

Das passiert, wenn du den neuen WhatsApp-Richtlinien nicht zustimmst 02:09

Bis zum 15. Mai müssen WhatsApp-User den neuen Nutzungsbedingungen zustimmen, um die App wie gewohnt nutzen zu können. Doch was passiert, wenn Nutzer die Zustimmung verweigern?
Quelle: Spot on News STUDIO -

News video: WhatsApp teilt gegen die Konkurrenz aus

WhatsApp teilt gegen die Konkurrenz aus 01:17

WhatsApp musste wegen seiner neuen Datenschutzrichtlinien viel Kritik einstecken. Nun äußerte sich das Unternehmen noch einmal dazu und teilte gegen die erstarkte Konkurrenz aus.
Quelle: BizDaily - Freshclip GmbH -

News video: Überkommunikation im Homeoffice

Überkommunikation im Homeoffice 03:41

Zu viel Kommunikation im Homeoffice? Emails hier, Telefonate da. Slack, Skype, Zoom, Whatsapp, Microsoft Teams, Telegram, Chat, Call. Wir haben ein paar Tipps wie ihr da wieder rauskommt.
Quelle: DW (Deutsch) -

News video: Neuer WhatsApp-Kettenbrief: Jetzt warnt auch die Polizei

Neuer WhatsApp-Kettenbrief: Jetzt warnt auch die Polizei 00:59

Ein neuer WhatsApp-Kettenbrief ist im Umlauf und beginnt mit den Worten „Bitte informiert eure Bekannten und Freunde.“ Jetzt warnt sogar die Polizei davor, die Nachricht weiterzuleiten, damit eine..
Quelle: Wirtschaft - Freshclip GmbH -

 

WhatsApp schmeißt bald Nutzer raus: Das sind die besseren Gratis-Alternativen

WhatsApp drängt darauf, dass Sie die neuen Nutzungsbedingungen bestätigen. Wer das nicht macht, fliegt einfach raus. Wir stellen die besten Messenger-Alternativen vor.
Quelle: CHIP Online

Rassistische Chats: Anklage gegen hessische Polizeibeamte

rassistische chats: anklage gegen hessische polizeibeamteUnter anderem wegen rassistischer Chats hat die Frankfurter Staatsanwaltschaft Anklage gegen zwei Polizeibeamte aus Mittelhessen erhoben. Einem 46-Jährigen wird zur Last gelegt, Ende 2018..
Quelle: t-online.de

Heidelberg: 38-Jähriger fesselte Mädchen – Urteil wegen sexuellen Kindesmissbrauchs

heidelberg: 38-jähriger fesselte mädchen – urteil wegen sexuellen kindesmissbrauchsWeil er eine 13-Jährige zu sexuellen Handlungen zwang, ist ein Mann aus Leimen zu einer Haftstrafe von drei Jahren und vier Monaten verurteilt worden. Den Kontakt baute er über eine Whatsapp-Gruppe..
Quelle: Spiegel

Google Messages - Neue Funktion von ärgstem Rivalen ist Schlag ins Gesicht aller WhatsApp-Nutzer

google messages - neue funktion von ärgstem rivalen ist schlag ins gesicht aller whatsapp-nutzerIn den vergangenen Wochen musste WhatsApp viel Kritik einstecken. Tausende Nutzer kehrten dem Messenger den Rücken. Für alle, die WhatsApp immer noch nutzen ist die neue Funktion des ärgsten Rivalen..
Quelle: Focus Online

Telegram erhält wichtiges WhatsApp-Feature: Neue Version macht den Messenger noch mächtiger

Wer nach Alternativen zu WhatsApp sucht, wird auch über den Messenger Telegram stolpern. Mit dem Update auf die neueste Version hat die Messenger-App jetzt weitere Features erhalten. So ist die..
Quelle: CHIP Online

WhatsApp: Wie der Dienst ab 15. Mai funktioniert

whatsapp: wie der dienst ab 15. mai funktioniertAm 15. Mai treten die neuen Nutzungsbedingungen in Kraft. Wer ihnen widerspricht, wird sich auf einen einseitigen Messenger-Dienst einstellen müssen, bevor er völlig unbrauchbar wird.
Quelle: DiePresse.com

Kommentar zu den Nutzungsbedingungen : Einfach nur weg von Whatsapp ist keine Lösung

Die Suche nach einer Whatsapp-Alternative ist zwar löblich, aber das Hauptproblem ist ein anderes. Denn Messenger funktionieren wie Supermärkte.
Quelle: Basler Zeitung

Whatsapp-Fehler, Musik-Flop – Diese Smartwatch sieht nur gut aus

whatsapp-fehler, musik-flop – diese smartwatch sieht nur gut ausMit der Zepp Z hat Huami eine technisch leistungsfähige und edel aussehende Smartwatch vorgelegt. Doch im Test zeigt sich, dass sehr viele Anwendungen fehlen – und einige andere gar nicht..
Quelle: Welt Online

Messenger: Das droht Menschen, die Whatsapps Bedingungen nicht zustimmen

messenger: das droht menschen, die whatsapps bedingungen nicht zustimmenAnfang des Jahres löste Whatsapp mit einem kleinen Pop-up Panik aus. Jetzt gibt es eine neue Frist, ein fieses Druckmittel und etwas mehr Transparenz.
Quelle: sueddeutsche.de

Messenger - WhatsApp plant Sperren für Nutzer, die Richtlinien nicht annehmen

messenger - whatsapp plant sperren für nutzer, die richtlinien nicht annehmenWer die WhatsApp-Richtlinien nicht akzeptiert, wird gesperrt. Nun gibt es erste konkrete Details, wie der Messenger nach und nach bei Verweigerern eingeschränkt wird.
Quelle: Focus Online

Christoph Metzelder muss sich vor Gericht verantworten - Kinderpornografie-Verdacht

christoph metzelder muss sich vor gericht verantworten - kinderpornografie-verdachtAm 29. April soll die Hauptverhandlung vor dem Düsseldorfer Amtsgericht gegen Christoph Metzelder beginnen: Dem Ex-Fußballprofi wird vorgeworfen, per WhatsApp kinderpornografische Bilder verschickt..
Quelle: Spiegel

WhatsApp-Ultimatum: Erste User könnten bald gesperrt werden

Schon bald steht die Deadline der neuen WhatsApp-Richtlinien vor der Tür. Die Unsicherheit steigt. Was passiert danach mit Usern, die die Vorkehrungen nicht akzeptieren? Nun gibt es einen ersten..
Quelle: CHIP Online

Genialer WhatsApp-Trick: So müllt der Messenger Ihr Smartphone nicht mehr zu

WhatsApp verzeichnet weltweit zwei Milliarden aktive Nutzer. Täglich werden mehr als 60 Millionen Nachrichten mit dem beliebten Messenger verschickt. Viele davon sind Fotos oder Videos - und das nimmt..
Quelle: CHIP Online

WhatsApp reagiert auf Kritik: Diesen Hinweis sehen bald alle Nutzer

Schon bald werden alle WhatsApp-Nutzer eine neue Einblendung im Messenger zu Gesicht bekommen. Dabei geht es um die geänderten Nutzungsbedingungen und zusätzliche Informationen für die Nutzer, die..
Quelle: CHIP Online

WhatsApp will auch nach dem 15. Mai niemanden komplett aussperren

whatsapp will auch nach dem 15. mai niemanden komplett aussperrenWer den künftigen Richtlinien von WhatsApp bis zum Stichtag nicht zustimmt, wird die App trotzdem noch nutzen können – zumindest kurzzeitig und stark eingeschränkt. Manche könnte das vom..
Quelle: Spiegel

Messenger aus der Schweiz: 5 Tipps für die WhatsApp-Alternative Threema

WhatsApp mag immer noch auf den meisten Handys installiert sein, die Stimmung ist momentan aber gut für datenfreundliche Alternativen. Neben Signal drängt sich hier vor allem die Schweizer App..
Quelle: CHIP Online

Signal-Messenger für Einsteiger: So finden Sie sich schnell zurecht

Was der beste Messenger ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Aber es ist nicht immer einfach, sich an eine neue App zu gewöhnen. Ehemalige WhatsApp-Nutzer, die zu Signal gewechselt sind,..
Quelle: CHIP Online


 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2021 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken