Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Alfa Romeo Formel-1-Fahrer Antonio Giovinazzi besucht Start der Mille Miglia

Quelle: AutoMotoTV Deutschland - LĂ€nge: 02:02s - Veröffentlicht: < > Embed
Video: Alfa Romeo Formel-1-Fahrer Antonio Giovinazzi besucht Start der Mille Miglia

"Die Oldtimer-Rallye Mille Miglia ist unterwegs.

Nach dem Start im norditalienischen Brescia fĂŒhrt die Strecke ĂŒber rund 1.600 Kilometer nach Rom und zurĂŒck zur Zielankunft am Samstag (18.

Mai 2019) wiederum in Brescia.

Tausende begeisterter Zuschauer verabschiedeten die ĂŒber 400 Teilnehmer, an der Spitze ein Alfa Romeo 1900 Sport Spider (Startnummer 1000) aus dem Jahr 1954 als offizielles FĂŒhrungsfahrzeug.

FĂŒr Jubel sorgte auch Formel-1-Fahrer Antonio Giovinazzi, der aus Anlass der Mille Miglia das Cockpit seines Rennwagens Alfa Romeo C38 gegen das eines straßenzugelassenen Sportwagens eingetauscht hatte.

Der 25 Jahre alte Italiener begleitete Teile der ersten Etappe am Steuer einer Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio „Alfa Romeo Racing"", einem streng limitierten Sondermodell.



0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2019 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Ăœber uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken