Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Nato-Beitritt: Russland stellt Stromlieferungen nach Finnland ein

t-online.de
14.05.2022


Finnland möchte sich dem Verteidigungsbündnis Nato anschließen. Russland hat nun eine erste Gegenmaßnahme angekündigt. Mit Versorgungsproblemen ist aber nicht zu rechnen. Inmitten der Spannungen wegen eines möglichen Nato-Beitritts Finnlands stellt  Russland seine Stromlieferungen in das Nachbarland
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Kein russischer Strom mehr für Finnland

Kein russischer Strom mehr für Finnland 02:07

Nach der Ankündigung Finnlands, der NATO unverzüglich beitreten zu wollen, stellt ein russisches Energieunternehmen seine Stromlieferungen ein.

Weitere Welt Nachrichten

+ Ukraine-Krieg im Newsblog + Raumfahrtchef: LITAUEN hat sich "in den Kopf geschossen"Ukraine meldet RüCKZUG aus Sjewjerodonezk: "Es ist sinnlos"
Abtreibungsrecht in den USA gekippt | Biden kritisiert URTEIL scharf: "Tragischer Fehler"Reaktion auf Abtreibungs-URTEIL: Halle Berry: "Waffen haben mehr Rechte als Frauen"
Supreme-Court-Entscheidung in den USA: So zerfällt der WestenCorona in Deutschland: RKI registriert fast 90.000 NEUINFEKTIONEN
Wetter in Deutschland: Hier drohen jetzt GEWITTER und Starkregen – ÜberblickSonne, Hitze, Starkregen und GEWITTER
"Kein Export von Verboten": US-Westküste verteidigt Recht auf ABTREIBUNGInterview zur Polarisierung der USA: «ABTREIBUNG ist wie eine Flagge, die zeigt, welchem Team man angehört»

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2022 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken