Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
> >

Explosionen an Bushaltestellen in Jerusalem

ORF.at
23.11.2022


Bei zwei Explosionen an Bushaltestellen im Großraum Jerusalem sind mindestens ein Mensch getötet und 13 weitere verletzt worden. Ein Sprecher des Rettungsdienstes ZAKA bestätigte am Mittwoch, ein Mann sei im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Die Polizei sprach vom Verdacht auf einen kombinierten Anschlag – der Hergang deutet darauf hin.
0
Teilung(en)
Auf Facebook
teilen
Auf Twitter
teilen
Per Email
teilen
 

Weitere Welt Nachrichten

ERDBEBEN in Türkei und Syrien: Helfer retten Frau nach 52 Stunden aus TrümmernAbgehörte Telefonate: ERMITTLER: Putin hatte aktive Rolle bei MH17-Abschuss
Abstecher auf Litauen-Trip: Bericht: AfD-Mann PETER Bystron reiste heimlich nach BelarusEU-KOMMISSION analysiert noch: Scholz und Habeck erwarten Antwort auf US-Subventionen
Faktenchecker warnen: Fake-Bilder zu ERDBEBEN tausendfach geteiltPräsident reist nach Anatolien: Mängel bei Erdbebenhilfe bringen ERDOGAN in Bedrängnis
Wahlkampf im Krisengebiet: "Jeder Fehler fällt jetzt auf ERDOGAN zurück"China und USA im Systemstreit: Mao, das Flugzeug und der BALLON
TüRKEI-Klub bangt um Ghana-Profi: Fußballer Atsu wird verwechselt und weiter vermisst"Die Nation am Wendepunkt": Selbstbewusster BIDEN schaltet in Angriffsmodus

Twitter

Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2023 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken