Deutschland  

“Deutschlands schnellstes Nachrichtenportal”
News Deutschland
Anschlag in Hanau: BKA sieht Rassismus offenbar nicht als Hauptmotiv für Anschlag   Bericht - BKA stuft Anschlag in Hanau nicht als Tat eines Rechtsextremisten ein  

Bewertung von Haunau: Deutsches Oxymoron

bewertung von haunau: deutsches oxymoronWenige Wochen nach dem rassistischen Anschlag in Hanau steht eine Frage im Raum, die zynisch ist: War der Täter ein Rechtsextremist? mehr...
Quelle: taz

Anschlag in Hanau: BKA sieht Rassismus offenbar nicht als Hauptmotiv für Anschlag

anschlag in hanau: bka sieht rassismus offenbar nicht als hauptmotiv für anschlagRassismus sei nicht der dominierende Aspekt in Tobas R.s Weltbild gewesen. Zu diesem Urteil kommt laut einem Bericht das BKA. Wissenschaftler widersprechen dieser These.
Quelle: ZEIT Online

"Anschlag In Hanau" Video Ergebnisse

News video: Anschlag in Hanau:

Anschlag in Hanau: "Gravierende Indizien" für Rassismus als Motiv 02:12

Der Mann, der in Hanau mutmaßlich zehn Menschen und sich selbst erschoss, hat laut Ermittlern aus rassistischen Motiven gehandelt.View on euronews
Quelle: euronews (auf Deutsch) -

News video: Berlinale erinnert mit Gedenkminute an Opfer von Hanau

Berlinale erinnert mit Gedenkminute an Opfer von Hanau 01:20

Berlin, 20.02.2020: Zum Auftakt der Berlinale hat das Festival der Opfer des mutmaßlich rassistisch motivierten Anschlags von Hanau gedacht. Die Gäste der Eröffnungsgala im Berlinale-Palast am..
Quelle: DPA -

 

Bericht - BKA stuft Anschlag in Hanau nicht als Tat eines Rechtsextremisten ein

bericht - bka stuft anschlag in hanau nicht als tat eines rechtsextremisten einErmittler des Bundeskriminalamts (BKA) stufen den Anschlag von Hanau nach einem Medienbericht nicht als Tat eines Rechtsextremisten ein. Tobias R. habe seine Opfer ausgewählt, um größtmögliche..
Quelle: Focus Online

Anschlag in Hanau: Gefährliche Botschaften

anschlag in hanau: gefährliche botschaftenDer Attentäter von Hanau hing Verschwörungstheorien an. Erst danach, so das Bundeskriminalamt in seinem Abschlussbericht, suchte er sich eine rassistische Begründung für seine Tat.
Quelle: sueddeutsche.de

Rassismus in Deutschland: Hetze und Hakenkreuze – jeden Tag

rassismus in deutschland: hetze und hakenkreuze – jeden tag"Nie wieder", hieß es nach dem Anschlag in Hanau. Doch Menschen in Deutschland erleben weiter täglich rechtsextreme Drohungen und Gewalt. Eine unvollständige Chronik
Quelle: ZEIT Online

Kriminologin nach Hanau: Behörden müssen wacher sein

Einen Monat nach dem rassistischen Anschlag in Hanau herrscht weiter Fassungslosigkeit über die Tat. Viele stellen sich auch jetzt noch die Frage, ob man die Tat hätte verhindern können - der Täter..
Quelle: t-online.de

KMK: Rassistischer Anschlag von Hanau fordert Schulen heraus

Der rassistische Anschlag in Hanau stellt die Schulen nach Auffassung der Kultusministerkonferenz (KMK) vor besondere Aufgaben in der Demokratiebildung. "Auch in der Schule sind wir herausgefordert",..
Quelle: t-online.de

Hanauer OB beklagt mangelnden Kampf gegen Hasskriminalität

hanauer ob beklagt mangelnden kampf gegen hasskriminalitätNach dem rassistischen Anschlag in Hanau mit elf Toten vor vier Wochen fordert der Oberbürgermeister der Stadt im Kampf gegen Hasskommentare im Internet mehr Stärke von Seiten des Staates. "Die..
Quelle: t-online.de

Mediator über Anschlag in Hanau: „Die Opfer brauchen kein Mitleid“

mediator über anschlag in hanau: „die opfer brauchen kein mitleid“Der Schmerz sitzt tief bei den Angehörigen der Ermordeten, sagt Robert Erkan. Sein Ziel: Betroffenen wieder einen normalen Alltag zu ermöglichen. mehr...
Quelle: taz

Berlins Justiz schafft eine „Zentralstelle Hasskriminalität“

berlins justiz schafft eine „zentralstelle hasskriminalität“Berlin reagiert nach dem rassistischen Anschlag in Hanau. Die Einheit der Staatsanwaltschaft soll das Vertrauen bei Betroffenen stärken.
Quelle: Tagesspiegel

Anschlag in Hanau: Polizei ermittelt wegen Beifallsbekundungen im Netz

anschlag in hanau: polizei ermittelt wegen beifallsbekundungen im netzAus rassistischen Motiven hat in Hanau ein Mann neun Menschen getötet. Im Netz applaudierten dem Täter zahlreiche Menschen. Nun ermittelt die Polizei.  Nach dem rassistischen Anschlag von Hanau sind..
Quelle: t-online.de

Rechter Anschlag in Hanau: „Jeder steht in der Verantwortung“

rechter anschlag in hanau: „jeder steht in der verantwortung“Auf der Gedenkfeier zu dem rassistischen Anschlag in Hanau sprechen Angehörige und Freunde der Ermordeten. Die taz dokumentiert ihre Reden. mehr...
Quelle: taz

Bekämpfung des rechten Terrors: Schäuble: Staat hat rechtsextreme Gefahr lange unterschätzt

bekämpfung des rechten terrors: schäuble: staat hat rechtsextreme gefahr lange unterschätztNach dem rassistischen Anschlag in Hanau debattiert der Bundestag über Rechtsextremismus in Deutschland. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble übt deutliche Kritik an der Politik.
Quelle: abendblatt.de Auch berichtet bei •Berliner Morgenpoststern.de

 |<  Seite 1  >> 
Umweltfreundlich: News Deutschland wird ausschließlich mit sauberem Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben
© 2020 News Deutschland. Alle Rechte vorbehalten.  |  Über uns  |  Impressum  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutz  |  Inhalt Akkreditierung
Anregungen oder Ideen? Feedback geben  |   Topmeldungen RSS Feed  |  Kontaktieren Sie uns  |  Bookmarken